ROMAION - FORUM

Das Forum für Liebhaber byzantinischer Münzen
Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 01:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sear 1930 oder 2020 ?
BeitragVerfasst: Sa 21. Nov 2015, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Nov 2012, 19:12
Beiträge: 8
Hallo,

dieses Stück hatte ich mit Alexios I, Thessalonica mint, Tetarteron, Sear 1930 bestimmt:

Bild

Alexios I `Comnenus´ (1081-1118 AD.), Thessalonica mint, struck 1092-1118 AD.,
Æ Tetarteron (ø 17-22 mm / 3,47 g), bronze, axes coin alignment ↑↓ (ca. 180°),
Obv.: {MHP} - OV , overlined letters to left and right of bust of Virgin, nimbate, "ORANS", wearing tunic and maphorion.
Rev.: AΛ - [ZI] - AЄC- ΠO[...] , half-lengh figure of emperor wearing stemma, divitision and chlamys; holds labarum on a long shaft in r. hand and globus cruciger in left.
Sear 1930 ; DOC. 39 ; CBN p. 685 ; Hen. pl. 8.9 .

Ein Besucher meiner Datenbank war jedoch anderer Ansicht:

ISAACUS II ANGE UND ALEXIUS IV -- SB 2020 - DOC 1b

Leider fehlt mir Vergleichsmaterial für Sear 2020.

Was ist richtig?

Danke

_________________
Komm mit Varus, ich zeige dir unsere Wälder.

meine Galerie, Datenbank, Website ist hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sear 1930 oder 2020 ?
BeitragVerfasst: Sa 21. Nov 2015, 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Mai 2010, 22:25
Beiträge: 2785
Ich fürchte, mein lieber Arminius, Du hast recht... beim 2020er sind die Figuren etwa jeweils bis zur Hüfte zu sehen, zudem ist das Gewand der beiden Alexioi recht verschieden.

Gruß Posa

(hast ´ne pn ;) )

_________________
Mehr Mauricius Tiberius unter http://www.arminius-numismatics.com/coppermine1414/cpg1414/index.php?cat=10800


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sear 1930 oder 2020 ?
BeitragVerfasst: So 22. Nov 2015, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 09:20
Beiträge: 830
Lieber Arminius,

leider, leider weder das Eine noch das Andere: Es handelt sich um das sehr häufige Tetarteron Sear 1970, Hendy P. 17, 11-12, Sommer 61.15 von Manuel I. Bei Sear 1930, Sommer 59.25 hält der Kaiser das Labarum gerade und umgreift es von unten. Das vermeintliche AΛ zu Beginn der Legende ist bei Deinem Stück ein M.

Mit besten Grüßen

aestasaestatum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sear 1930 oder 2020 ?
BeitragVerfasst: Mo 23. Nov 2015, 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Nov 2012, 19:12
Beiträge: 8
aestasaestatum hat geschrieben:
Lieber Arminius,

leider, leider weder das Eine noch das Andere: Es handelt sich um das sehr häufige Tetarteron Sear 1970, Hendy P. 17, 11-12, Sommer 61.15 von Manuel I. Bei Sear 1930, Sommer 59.25 hält der Kaiser das Labarum gerade und umgreift es von unten. Das vermeintliche AΛ zu Beginn der Legende ist bei Deinem Stück ein M.

Mit besten Grüßen

aestasaestatum


Danke!

:)

_________________
Komm mit Varus, ich zeige dir unsere Wälder.

meine Galerie, Datenbank, Website ist hier


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de